preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Inhalt
News
Inhaltsverzeichnis & Druckansicht
Letzte Änderung
16.05.2017, 21:00 Login

Inhalt

Die Abteilung Karate des Turn- und Sportvereins Dresden (TSV Dresden e.V.) besteht seit November 1992 und trainiert in verschiedenen Trainingsgruppen das traditionelle Shotokan Karate.

Die Orientierung unserer Gruppe erfolgt inhaltlich an den Grundsätzen der KSK-D und Sensei Taiji Kase, der 2000 in einem Interview sagte: ".. Mein Ratschlag für die Karatekas ist sehr einfach: Man sollte sich sehr zu Herzen nehmen, was einst Gichin Funakoshi sagte: "Karate Ni Sente Nashi" (Karate greift nie (zuerst) an). Dieses Konzept muss man bis in den kleinsten Körperwinkel verinnerlicht und verstanden haben - das gilt sowohl geistig, als auch auf technischer Ebene. Man muss dahin kommen, dass der potentielle Angreifer schon vor dem Konflikt mental zu spüren bekommt, dass es besser ist einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Das ist der wahre Sinn der Maxime "Karate Ni Sente Nashi" - dass der Aggressor von seinem Vorhaben schon im Vorfeld ablässt und die Aggression erst gar nicht statt findet."